Bienengarnele Grad A - Caridina cf. cantonensis 'Biene'

Bienengarnele Grad A - Caridina cf. cantonensis 'Biene'
5,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1135
  • Mindestbestellmenge: 2
Größe wenn ausgewachsen ca. 2,5-3,5 cm Größe bei Lieferung Ca. 1,5-2,0 cm. Die... mehr
Produktinformationen "Bienengarnele Grad A - Caridina cf. cantonensis 'Biene'"

Größe wenn ausgewachsen
ca. 2,5-3,5 cm

Größe bei Lieferung
Ca. 1,5-2,0 cm. Die Größenangabe ist eine ungefähre Angabe die auf Grund der Natur der Tiere variieren kann und ist daher ohne Gewähr.

Wasserwerte

Temperatur: 22-25°C
pH-Wert pH: 6,5-7,0
GH Wert: 1-10°

Herkunft
Die Ursprungsform der Bienengarnele ist auf Hong Kong weit verbreitet u.a. auf dem Festland in Lam Tsuen. Dort wurde sie in 2 Bächen gefunden, deren Grund mit Sand und Kiesbänken zwischen großen Steinen bedeckt ist. Die Garnelen leben dort in schattigen Bereichen, wo sich unter anderem Falllaub angesammelt hat. Das Wasser ist dort mit einem pH-Wert um 6,0 und einer GH von 8° und KH von 0-3 sehr weich.

Merkmale
Die Bienengarnele Grade A ist eine Hochzuchtform der Bienengarnele und eine in der Zeichnung verbeserte Zuchtform aus Grad B. Männchen erreichen eine Größe von ca. 25mm und sind deutlich schlanker als die Weibchen. Diese werden ca. 30mm groß und bei ihnen ist an den hinteren Schwimmfüßen der Panzer weiter nach unten gezogen.

Haltung
Ab 20 Liter aufwärts ist eine erfolgreiche Pflege möglich. Wie bei der normalen Bienengarnele sollte auch die Wassertemperatur der Hochzuchtform bei 20-25°C liegen und der pH um die 7,0.

Ernährung
Garnelen und Krebse sind omnivore Nahrungsspezialisten die sich sowohl von pflanzlichen als auch tierischen Futter ernähren. Im Prinzip sind sie also Allesfresser und können sich von fast allem ernähren was fressbar ist. Spezialfutter das auf die einzelnen Arten abgestimmt ist, finden sie hier: Bitte klicken.

Zucht
Das Weibchen trägt nach der Begattung ca. 30 Eier im Hinterleib die wie bei allen Garnelen durch die Schwimmfüße gehalten werden. Nach ca. vier Wochen werden fertig entwickelte Jungtiere entlassen. Sie ernähren sich von Staubfutter, im Mulm lebenden Kleinstlebewesen und Algen. Alterserwartung dieser Art liegt bei ca. 1,5 Jahren.

 

Weiterführende Links zu "Bienengarnele Grad A - Caridina cf. cantonensis 'Biene'"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bienengarnele Grad A - Caridina cf. cantonensis 'Biene'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen