Liebe Kunden, trotz der momentanen Einschränkungen durch den Corona-Virus ist der Versand nicht betroffen!
Der Zierfischversand erfolgt innerhalb Deutschlands wie gewohnt weiterhin!
Bei Lieferungen nach Österreich etc. kommt es durch Grenzschließungen zu Verzögerungen.

Welse aus Afrika

Die kleineren Welse Afrikas sind keine abgeschlossene systematische Einheit. Es handelt sich dabei um verschiedene Gattungen von Welsen, von denen nur wenige in der Aquaristik verbreitet sind. Von Bedeutung sind vor allem die Familien der Fiederbartwelse (Mochokidae), der afrikanischen Stachelwelse (Claroteidae), der Glaswelse (Schilbeidae) und der Kiemensackwelse (Clariidae). Die beliebtesten Arten sind der Rückenschwimmende Kongowels, der Schwalbenschwanz- Glaswels sowie der Schmuckflossen- und der Zwerg-„Kuckucks“-Fiederbartwels.

Die kleineren Welse Afrikas sind keine abgeschlossene systematische Einheit. Es handelt sich dabei um verschiedene Gattungen von Welsen, von denen nur wenige in der Aquaristik verbreitet sind. Von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Welse aus Afrika

Die kleineren Welse Afrikas sind keine abgeschlossene systematische Einheit. Es handelt sich dabei um verschiedene Gattungen von Welsen, von denen nur wenige in der Aquaristik verbreitet sind. Von Bedeutung sind vor allem die Familien der Fiederbartwelse (Mochokidae), der afrikanischen Stachelwelse (Claroteidae), der Glaswelse (Schilbeidae) und der Kiemensackwelse (Clariidae). Die beliebtesten Arten sind der Rückenschwimmende Kongowels, der Schwalbenschwanz- Glaswels sowie der Schmuckflossen- und der Zwerg-„Kuckucks“-Fiederbartwels.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Zuletzt angesehen