Welse aus Afrika

Die kleineren Welse Afrikas sind keine abgeschlossene systematische Einheit. Es handelt sich dabei um verschiedene Gattungen von Welsen, von denen nur wenige in der Aquaristik verbreitet sind. Von Bedeutung sind vor allem die Familien der Fiederbartwelse (Mochokidae), der afrikanischen Stachelwelse (Claroteidae), der Glaswelse (Schilbeidae) und der Kiemensackwelse (Clariidae). Die beliebtesten Arten sind der Rückenschwimmende Kongowels, der Schwalbenschwanz- Glaswels sowie der Schmuckflossen- und der Zwerg-„Kuckucks“-Fiederbartwels.

Die kleineren Welse Afrikas sind keine abgeschlossene systematische Einheit. Es handelt sich dabei um verschiedene Gattungen von Welsen, von denen nur wenige in der Aquaristik verbreitet sind. Von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Welse aus Afrika

Die kleineren Welse Afrikas sind keine abgeschlossene systematische Einheit. Es handelt sich dabei um verschiedene Gattungen von Welsen, von denen nur wenige in der Aquaristik verbreitet sind. Von Bedeutung sind vor allem die Familien der Fiederbartwelse (Mochokidae), der afrikanischen Stachelwelse (Claroteidae), der Glaswelse (Schilbeidae) und der Kiemensackwelse (Clariidae). Die beliebtesten Arten sind der Rückenschwimmende Kongowels, der Schwalbenschwanz- Glaswels sowie der Schmuckflossen- und der Zwerg-„Kuckucks“-Fiederbartwels.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hummel-Zwergfiederbartwels - Microsynodontis polli 3,0 - 4,0 cm
Hummel-Zwergfiederbartwels - Microsynodontis...
Hummel Zwergfiederbartwelse werden 6 - 7 cm lang und unterscheiden sich von Synodontis durch den schlankeren und gestreckteren Körper. Es sind friedliche Schwarmfische, die sich gut für eine Pflege im Gesellschaftsaquarium eignen. Sie...
7,90 € *
Malawi-Fiederbartwels, NZ - Synodontis sp. cf. njassae 4,0 - 7,0 cm
Malawi-Fiederbartwels, NZ - Synodontis sp. cf....
Ein Malawi-Fiederbartwels kommt wie der Name schon sagt aus dem Malawisee und kann ab einer Beckengröße von mindestens 100 cm Länge gehalten werden. Die Tiere selber erreichen eine Endgröße von 10 - 12 cm. Eine Vergesellschaftung mit...
8,99 € *
Polls Kuckucks-Fiederbartwels, ANZ - Synodontis polli white 4,0-5,0 cm
Polls Kuckucks-Fiederbartwels, ANZ - Synodontis...
Synodontis polli white stammt aus dem Tanganjikasee. Diese Art erreicht eine Maximallänge von etwa 12 cm. Da dieser Zierfisch keine innerartlichen Aggressionen entwickelt, genügt ein Aquarium ab 80 cm zur Hälterung und zur Zucht. Die...
22,99 € *
Polls Kuckucks-Fiederbartwels, ATNZ - Synodontis polli 4,0-5,0 cm
Polls Kuckucks-Fiederbartwels, ATNZ -...
Synodontis polli stammt aus dem Tanganjikasee. Diese Art erreicht eine Maximallänge von etwa 12 cm. Da dieser Zierfisch keine innerartlichen Aggressionen entwickelt, genügt ein Aquarium ab 80 cm zur Hälterung und zur Zucht. Die Tiere...
14,99 € *
Rückenschwimmender Kongowels - Synodontis nigriventris 3,0 - 4,0 cm
Rückenschwimmender Kongowels - Synodontis...
Der Rückenschwimmende Kongowels wird 9 bis 10 cm lang und ist ein häufig in Aquarien gehaltener Fisch, der vor allem aufgrund seiner für Welse ungewöhnlichen Schwimmweise auf dem Rücken, für Aquarianer interessant ist. Auch die...
6,98 € *
Schmuckflossen-Fiederbartwels - Synodontis eupterus/velifer 4,0 - 6,0 cm
Schmuckflossen-Fiederbartwels - Synodontis...
Ein Schmuckflossen-Fiederbartwels wird bis zu 20 cm lang. Das Erkennungszeichen dieses Welses ist, wie die Namen schon vermuten lassen, die prächtige Rückenflosse . Es wird die Haltung von einer Gruppe mit mind. 4 Tieren empfohlen. Eine...
5,98 € *
Zwerg-Fiederbartwels - Microsynodontis batesii 2,0 cm
Zwerg-Fiederbartwels - Microsynodontis batesii...
Zwergfiederbartwelse werden ca. 8 cm lang und unterscheiden sich von Synodontis durch den schlankeren und gestreckteren Körper. Es sind friedliche Schwarmfische, die sich gut für eine Pflege im Gesellschaftsaquarium eignen. Sie lassen...
8,90 € *
Zwerg-Kuckucks-Fiederbartwels, ATNZ - Synodontis lucipinnis/Petricola 2,5 cm
Zwerg-Kuckucks-Fiederbartwels, ATNZ -...
Synodontis lucipinnis stammt aus dem Tanganjikasee und ähnelt dem Kuckuckswels Synodontis multipunctata. Diese Art erreicht eine Maximallänge von etwa 8 - 9 cm. Im Gegensatz zu Synodontis multipunctata, der sein Gelege Maulbrütern...
11,99 € *
Zwerg-Kuckucks-Fiederbartwels, DNZ - Synodontis lucipinnis/Petricola 3,0 - 5,0 cm
Zwerg-Kuckucks-Fiederbartwels, DNZ - Synodontis...
Synodontis lucipinnis stammt aus dem Tanganjikasee und ähnelt dem Kuckuckswels Synodontis multipunctata. Diese Art erreicht eine Maximallänge von etwa 8 - 9 cm. Im Gegensatz zu Synodontis multipunctata, der sein Gelege Maulbrütern...
14,99 € *
Zuletzt angesehen